Kostet es Geld bei einem Rechtsanwalt anzurufen?

Natürlich nicht!

Sie rufen uns an und schildern uns Ihr rechtliches Problem. In der Regel können wir Ihnen bereits am Telefon sagen ob und wie wir Ihnen helfen können und was diese Hilfe kostet. Danach entscheiden Sie ob Sie uns bevollmächtigen.

In vielen Fällen entstehen für Sie überhaupt keine Rechtsanwaltskosten. Zum Beispiel wenn Sie unverschuldet in einen Verkehrsunfall verwickelt werden. Die Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers hat Ihnen alle entstandenen Schäden zu ersetzen, auch die Gebühren Ihres Rechtsanwalts. Man kann heutzutage nur dringend dazu raten, gleich nach dem Unfall einen Rechtsanwalt zu beauftragen und nicht selbst mit der Versicherung des Unfallgegners zu sprechen. Das Schadensmanagement der Versicherung zielt einzig darauf ab auf Ihre Kosten Geld zu sparen.

Haben Sie eine Rechtsschutzversicherung, so prüfen wir für Sie gerne, ob diese die Kosten unserer Tätigkeit übernimmt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.