Schlagwort-Archive: OLG Köln

OLG Köln – Verbotswidrige Nutzung des Handys während der Autofahrt bereits bei Aufnahme des Geräts zur Vorbereitung eines Telefonats

Das OLG Köln hat mit Urteil vom 14.04.2009, Az.: 83 SS-OWI 032/09 entschieden, dass ein verbotswidriges Benutzen eines Mobiltelefons schon dann vor liegt, wenn der Autofahrer das Gerät in die Hand nimmt, um es zum Telefonieren einzuschalten. Das gilt auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bußgeldverfahren, Verkehrsrecht | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar